Du hast dich entschieden, Pfarrerin oder Pfarrer zu werden? Hier findest du den Weg dorthin. In unserer Grafik haben wir alle nötigen Informationen zum Theologiestudium, dem Vikariat und zum Pfarramt zusammengestellt.

SPRACHEN

2 Semester (60 LP, 40 SWS)

SPRACHMODUL

Latein

Latinum
SPRACHMODUL

Griechisch

Graecum
SPRACHMODUL

Hebräisch

Hebraicum

Vor oder während des Grundstudiums

 

GRUNDSTUDIUM

4 Semester (120 LP, 80 SWS)

Grundlagen- Modul

Einführung

Propaedeuticum
 
 
 
 
basismodul

Altes Testament

basismodul

Neues
Testament

basismodul

Kirchen-
geschichte

basismodul

Systemat.
Theologie

basismodul

Praktische
Theologie

Inter-
disziplinäres Basismodul
Min. ein Modul
Lehrveranstaltungen im Wahlpflicht-und Wahlbereich
Min. 1/4 des Studienvolumens des Grundstudiums

Im Grund- oder Hauptstudium:

Modul

Religions-
& MISSIONS-
WISS.

Modul

Philosophie

Philosophicum
Vier wochen

Praktikum

im Verlauf des Studiums

ZWISCHENPRÜFUNG

Klausur + 2 mündL. Prüfungen

Zwischenprüfung

Ggf. Unterschiede an den Fakultäten
 
PRÜFUNG

Biblicum

PRÜFUNG

Philoso-
phicum

 

HAUPTSTUDIUM

4 Semester (120 LP, 80 SWS)

AUFBAUmodul

Altes Testament

AUFBAUmodul

Neues
Testament

AUFBAUmodul

Kirchen-
geschichte

AUFBAUmodul

Systemat.
Theologie

AUFBAUmodul

Praktische
Theologie

Inter-
disziplinäres AUFBAUmodul
Min. ein Modul
Lehrveranstaltungen im Wahlpflicht-
und Wahlbereich
Min. 1/3 des Studienvolumens des Hauptstudiums
 

INTEGRATIONSPHASE

2 Semester (60 LP, 40 SWS)

modul I
modul II
 

ERSTE THEOLOGISCHE PRÜFUNG

Examensmodul

Wiss. Hausarbeit / Praktisch-Theologische Ausarbeitung
Klausuren, mündliche Prüfungen

 

VIKARIAT

Rd. 2 bis 2,5 Jahre

Vorbereitungsdienst

Vikariat

als berufspraktische Ausbildungsphase
 

ZWEITE THEOLOGISCHE PRÜFUNG

Abschluss
Das Vikariat schließt mit der Zweiten Theologischen Prüfung ab.
 

PROBEDIENST

Rd. 2 bis 3 Jahre

Probedienst
Professionelle Einübung in die pastoralen Arbeitsfelder in der Gemeinde (2 Jahre)
 
Menübutton

Du hast dich entschieden, Pfarrerin oder Pfarrer zu werden? Hier findest du den Weg dorthin. In unserer Grafik haben wir alle nötigen Informationen zum Theologiestudium, dem Vikariat und zum Pfarramt zusammengestellt.

SPRACHEN

2 Semester (60 LP, 40 SWS)

SPRACHMODUL

Latein

Latinum
SPRACHMODUL

Griechisch

Graecum
SPRACHMODUL

Hebräisch

Hebraicum
 

Vor oder während des Grundstudiums

GRUNDSTUDIUM

4 Semester (120 LP, 80 SWS)

Grundlagen- Modul

Einführung

Propaedeuticum
 
 
basismodul

Altes Testament

basismodul

Neues
Testament

basismodul

Kirchen-
geschichte

basismodul

Systemat.
Theologie

basismodul

Praktische
Theologie

 
Inter-
disziplinäres Basismodul
Min. ein Modul
 
 
Lehrveranstaltungen im Wahlpflicht-und Wahlbereich
Min. 1/4 des Studienvolumens des Grundstudiums

Im Grund- oder Hauptstudium:

Modul

Religions-
& MISSIONS-
WISS.

Modul

Philosophie

Philosophicum
Vier wochen

Praktikum

im Verlauf des Studiums

ZWISCHENPRÜFUNG

Klausur + 2 mündL. Prüfungen

Zwischenprüfung

Ggf. Unterschiede an den Fakultäten
 
PRÜFUNG

Biblicum

PRÜFUNG

Philoso-
phicum

 

HAUPTSTUDIUM

4 Semester (120 LP, 80 SWS)

AUFBAUmodul

Altes Testament

AUFBAUmodul

Neues
Testament

AUFBAUmodul

Kirchen-
geschichte

AUFBAUmodul

Systemat.
Theologie

AUFBAUmodul

Praktische
Theologie

 
Inter-
disziplinäres AUFBAUmodul
Min. ein Modul
 
 
Lehrveranstaltungen im Wahlpflicht-
und Wahlbereich
Min. 1/3 des Studienvolumens des Hauptstudiums

INTEGRATIONSPHASE

2 Semester (60 LP, 40 SWS)

modul I
modul II
 
 

ERSTE THEOLOGISCHE PRÜFUNG

Examensmodul

Wiss. Hausarbeit / Praktisch-Theologische Ausarbeitung
Klausuren, mündliche Prüfungen

VIKARIAT

Rd. 2 bis 2,5 Jahre

Vorbereitungsdienst

Vikariat

als berufspraktische Ausbildungsphase

ZWEITE THEOLOGISCHE PRÜFUNG

Abschluss
Das Vikariat schließt mit der Zweiten Theologischen Prüfung ab.

PROBEDIENST

Rd. 2 bis 3 Jahre

Probedienst
Professionelle Einübung in die pastoralen Arbeitsfelder in der Gemeinde (2 Jahre)